Scheffau hat wieder einen Dorfladen (2006):
Der Scheffauer Dorfladen mit langer Tradition wurde im September 2005 familiär bedingt geschlossen. Unser Ort verlor dadurch einen wichtigen zentralen Bestandteil seiner dörflichen Struktur. Deshalb war es der Dorfgemeinschaft ein Anliegen, möglichst schnell ein neues "Lädele" zu schaffen. Dank zahlreicher Spenden der Scheffauer Bürger und der Unterstützung vieler Handwerker konnte dieses Vorhaben realisiert werden. Möglich war dies nur, da mit der EVG ein starker Partner gefunden werden konnte, der den Laden betreibt. Seit dem 12.11.2006 können sich die Scheffauer sowie die Urlauber und Gäste wieder die Einkaufsmöglichkeiten im Dorf nutzen.
 
Das ehem. Dorflädele hat unserem Dorf einen wunderbaren Dienst erwiesen.
"Klein aber oho" ist er richtiges Zentrum unseres Ortes geworden!
 
Umzug Dorfladen ins Fernsemmerhus (2013):
 
Im September 2013 konnte der Dorfladen ins Fernsemmerhus umziehen. Der Laden hat in diesem Haus eine lange Tradition. Auch früher war schon in genau diesen Räumlichkeiten ein kleiner Laden untergebracht, der als Verkaufsraum für die damals noch betriebene Bäckerei Reithmeier diente.
 
                                 
    
Inzwischen ist das gesamte Fernsemmerhus in Besitz der Fam. Michael und Christa Pfanner, die die Räumlichkeiten der Dorfgemeinscahft für diesen Laden gerne zur Verfügung stellen.
Der Laden ist ein Idyll, traumhaft (zum) Einkaufen.... Liebevoll und mit viel persönlichem Einsatz wird der Laden von Rita, Rita und Susi betrieben. Die Gäste werden persönlich bedient und gerne auch mit einer Tasse frisch aufgegossenem Kaffee verwöhnt.
 
                                        
 
Hier trifft man sich gerne, tauscht sich aus, erfährt das Neueste und deckt sich mit den notwendigsten Sachen für den täglichen Bedarf ein...
 
Einfach mal reinschauen... - es lohnt sich!
 
Betreiber: Betriebsgemeinschaft Scheffauer Vereine und Gruppierungen (BSG)
 
Verkauf: Rita Schneider, Rita Fässler, Susanne Müller
 
Öffnungszeiten:
Mo-Fr:    7.30 - 9.30 Uhr
Samstag: 7.30 - 10.00 Uhr